Home

Die Leidenschaft, Kunst zu sammeln, erfährt mit dem Internethandel eine weitere Dimension. Die Käufer genießen den Schutz des Rechts in besonderer Weise. Doch kann das Recht ein persönliches Vertrauensverhältnis zwischen Händler_innen und Sammler_innen ersetzen? Und wie steht es mit der Wahrnehmung der Kunstwerke? Die Praxis ist vielfältig, die Fragen sind es auch. Darüber diskutieren Jurist_innen und Sachverständige bei der Podiumsdiskussion „Kunstrechtstalk“.

 

Termin:

7.11.2017, von 17.00 bis 19.00 h – im Rahmen der ART&ANTIQUE

 

Teilnehmer_innen:

 

Dr. Andreas Cwitkovits, Rechtsanwalt

MMag. Dr. Alexandra Pfeffer, Juristin und Kunsthistorikerin, Herausgeberin Handbuch Kunstrecht

RA MMag. Alexander Koller, Rechtsanwalt

Patrick Kovacs, Kunsthändler und Gerichtssachverständiger

Mag. Dr. Roman Rauter, Rechtsanwaltsanwärter und Habilitand, Herausgeber Handbuch Kunstrecht

RA Hon. Prof. Dr. Leonhard Reis, Rechtsanwalt in Wien, Rechtsanwalt

RA Dr.in Alexia Stuefer, Rechtsanwältin und Kunstsammlerin

 

In Kooperation mit M.A.C. Hoffmann – ART&ANTIQUE